News

Medienmitteilung 3. IoT Konferenz 2021: When IoT meets Future
09.09.21 12:00

3. IoT-Konferenz vom 9. September 2021 im Kursaal Bern

Bern, 9. September 2021 – Zum dritten Mal lud der Schweizerische Verband der Telekommunikation (asut) Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Politik, Behörden und Forschung dazu ein, sich einen Tag lang intensiv mit der Bedeutung des Internet of Things (IoT) auseinanderzusetzen. Rund 350 Teilnehmende folgten der Einladung zur Konferenz, die als hybrider Anlass im Berner Kursaal und gleichzeitig online auf der Event-Plattform von asut stattfand. Im Zentrum der Konferenz stand die Feststellung, dass das IoT sein Zukunftspotenzial für Wirtschaft, Gesellschaft und Nachhaltigkeit nur im Zusammenspiel mit weiteren Technologien ausschöpfen kann.

> Medienmitteilung

> Präsentationen

Fotogalerie

Medienmitteilung Swiss Telecommunication Summit 2021: L'esprit pionnier – Der erfolgreiche Weg aus der Krise
24.06.21 12:00

Unter Einhaltung umfangreicher Corona-Schutzmassnahmen fand im Kursaal Bern der Swiss Telecommunication Summit 2021 statt. Dank einer innovativen Formel konnte der diesjährige Top-Anlass der Schweizer ICT-Branche, teils vor Ort und teils auf einer Online-Eventplattform, rund 500 Teilnehmende aus Wirtschaft, Forschung, Bildung, Verwaltung, Politik und Medien versammeln. Im Zentrum der Referate und Podiumsdiskussionen stand der Schweizer Pioniergeist, der heute stärker gefragt ist denn je, um die anstehenden Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen oder gar als Chance zu nutzen.

> Medienmitteilung

> Präsentationen

Fotogalerie

Medienmitteilung: 5G-Nutzung wächst rasant – Netzausbau weiterhin verzögert
27.05.21 12:00

Bern, 27. Mai 2021 – Ende April 2021 haben bereits über 1.1 Mio. Kundinnen und Kunden in der Schweiz ein 5G-fähiges Gerät benutzt. Damit setzen aktuell jede achte Konsumentin und jeder achte Konsument auf den neuen Mobilfunkstandard. Dies ergibt eine Erhebung des Schweizerischen Verbandes der Telekommunikation (asut) bei den Mobifunknetzbetreibern. Die Zahlen zeigen: Schweizer Kundinnen und Kunden wollen technisch auf der Höhe sein, geben namhafte Beträge für neue Endgeräte aus und erwarten im Gegenzug eine funktionierende Infrastruktur. Die Modernisierung der Mobilfunknetze kommt aber weiterhin nicht genügend rasch voran und es droht ein Datenstau. asut fordert daher bessere Rahmenbedingungen und einfachere Bewilligungsverfahren für Mobilfunk.

> Medienmitteilung